Gel / Acryl Nägel

Der Weg zu perfekten Fingernägeln

Zuerst wird der Naturnagel (wenn noch nicht) gekürzt und an der Oberfläche mittels Feile angeraut. Anschliessend wird der Nagel entfettet. Damit alle 10 Nägel stets die gleiche Länge haben, wird ein sogenannter Tip (Plastiknagel) auf das vordere Drittel des Nagels geklebt. Nun wird der ganze Nagel flach gefeilt, damit der Uebergang von Tip und Naturnagel nicht mehr sichtbar ist.

Nun werden zwei mal eine Schicht Gel aufgetragen, welche in einer speziellen UV-Lampe ausgehärtet werden. Beim French (weisse Spitze) wird an der Nagelspitze weisses Gel aufgetragen und anschliessend mit einem transparenten Gel versiegelt. Die ganze Sitzung dauert etwa 1 1/2 Stunden.

Damit Ihre Nägel immer gepflegt aussehen, wäre es empfehlenswert, wenn Sie alle 3-4 Wochen diese wieder neu auffüllen lassen. D.h. der ganze Nagel resp. das Gel wird abgefeilt und wieder neu mit Gel aufgefüllt. Mit der Zeit (ca. 2 Monaten) wächst der Tip heraus und die eigenen Nägel haben die gewünschte Länge erreicht. Dann sprechen wir nicht mehr von “künstlichen” Nägel, sondern von einer Nagelverstärkung.